Lagerlogistik - Autohaus KÜHL

Lagerlogistik

Fachkraft für Lagerlogistik

Ein- und ausgehende Güter erfassen, kontrollieren und sachgerecht lagern gehören zu den Aufgaben der Fachkraft für Lagerlogistik. Sie planen Auslieferungstouren, ermitteln die günstigste Versandart und optimieren den innerbetrieblichen Materialfluss von der Beschaffung bis zum Absatz.

Voraussetzungen:

  • Hauptschulabschluss oder Realschulabschluss
  • Technisches und kaufmännisches Interesse
  • Spaß an Verwaltung und praktischen Aufgaben im Lager
  • Organisationstalent
  • Körperliche Belastbarkeit und gepflegtes Erscheinungsbild


Ausbildungsinhalte:

  • Annehmen und Kontrollieren von Gütern (Wareneingang)
  • Warenlagerung, Lagerbedingungen
  • Bestandskontrolle
  • Entnahme, Ausgabe und Kommissionieren der Güter
  • Bearbeiten der Begleitpapiere
  • Bearbeiten von Bestellungen und Lieferungen
  • Planung und Organisation im Teilelager
  • Umgang mit Datenverarbeitungsprogrammen

Ausbildungsdauer:

  • 3 Jahre


Ausbildungsbeginn:

  • 01. September des jeweiligen Jahres


Ausbildungsorte:

  • Betriebe der Autohaus Kühl Gruppe
  • Friedrich-List-Schule in Hildesheim
  • ­Berufsbildende Schule I in Wolfsburg
Photo of Marco  Blecker
Marco Blecker
Ausbildungsbeauftragter
Tel:05371 - 807 210
Fax:05371 - 807 200
Ansprechpartner Gifhorn

Service Gifhorn

Service Gf