Fahrzeuglackierer - Autohaus KÜHL

Fahrzeuglackierer

Fahrzeuglackierer/in

Aufgrund der Vielzahl verschiedener Lackiermaterialien und Lackiertechniken einschließlich der Anwendung moderner Mess- und Farbmischgeräte sowie Lackpflege zum Werterhalt von Kraftfahrzeugen wurde der eigenständige Ausbildungsberuf des Fahrzeuglackierers ins Leben gerufen.

Voraussetzungen:

  • Guter Hauptschulabschluss, Realschulabschluss
  • Gutes physikalisch-technisches Verständnis
  • Gute Sehkraft und guter Tastsinn
  • Körperliche Belastbarkeit


Ausbildungsinhalte:

  • Prüfen und Bewerten von Untergründen
  • Mischen von Farben und Farbtönen
  • Beschichten, Behandeln und Gestalten von Oberflächen
  • Herstellen von Beschriftungen/ Effektlackierungen
  • Demontieren und Montieren von Fahrzeugbauteilen
  • Prüfen von Fahrzeugelektrik auf Funktion
  • Planen und Kontrollieren von Arbeitsabläufen
  • Bewerten von Arbeitsergebnissen
  • Anwenden von qualitätssichernden Maßnahmen
  • Beraten und die Kommunikation mit Kunden

Ausbildungsdauer:

  • 3 Jahre


Ausbildungsbeginn:

  • 01. September des jeweiligen Jahres


Ausbildungsorte:

  • Betriebe der Autohaus Kühl Gruppe
  • ­Berufsbildende Schule II in Gifhorn
Photo of Ralf  Lücke
Ralf Lücke
Ausbildungsbeauftragter
Tel:05371 807 258
Fax:05371 807 200
Ansprechpartner Gifhorn

Service Gifhorn

Service Gf